Projektdetails

standort: Neubeckum
bauherr: Balcke Dürr GmbH
errichtung: 2008-2009
bruttogrundfläche: 2.100qm
baukosten: 1,4 Mio. €
leistung mwb: Gebäudeplanung, Tragwerksplanung

zur Übersicht

Neubau Montagehalle 9

Die Firma Balcke-Dürr, ein Unternehmen der amerikanischen spx-Gruppe, ist ein Hersteller von Kraftwerkskomponenten. Sie beauftragte uns im Jahr 2008 mit der Gebäude- und Tragwerksplanung für eine Montagehalle an ihrem Standort in Beckum.

In dieser Halle werden Kesselkomponenten für Kraftwerke hergestellt, die ein Einzelgewicht von bis zu 350 t besitzen. Als Hauptkonstruktion gewählt wurde eine Stahlbetonfertigteilkonstruktion mit Kranbahnträgern aus Stahl für den Betrieb von 2 Brückenkranen mit einer Tragfähigkeit von je 175 t.

Durch das Schließen einer Baulücke auf dem Grundstück war ein neues Brandschutzkonzept zu erstellen, in dessen Folge Brandschutzmaßnahmen in den angrenzenden Hallen einschließlich der Errichtung von Brandwänden umzusetzen waren. Für die benachbarte Bebauung waren Grenzwerte der Schallimmission für den Dreischichtbetrieb einzuhalten.